Wie oft soll ich mein Kind anlegen?

Woran merke ich, dass mein Kind satt ist?

Was kann ich bei Schmerzen beim Anlegen

oder wunden Brustwarzen tun?

Ich habe den Eindruck, ich habe nicht mehr genug Milch, was kann ich tun, um meine Milchmenge zu erhöhen?

Ab wann und wie soll ich Beikost anbieten?

Wie kann ich am besten Abstillen?

  

Jeder Frau steht für die gesamte Stillzeit Beratung und Unterstützung durch eine Hebamme zu.

Auch wenn Sie Ihr Kind nicht stillen haben Sie Anspruch auf die Beratung durch eine Hebamme bei Fragen zur Ernährung des Kindes.

  

Still- und Ernährungsberatung durch Hebammen kann auch nach der achten Woche noch mit der Krankenkasse abgerechnet werden.